• 61-Zimmer

art’otel Potsdam

Bauherr: Gädeke & Landsberg | Fertigstellung: 1995 | Leistungsphasen: 1-8 | Mitarbeiter: Penny Krämer, Tanja Kullak | Projektpartner: Jasper Morrison, London | Fläche: 5000 qm | Standort: Potsdam

Das Konzept der art’otels, eine Idee des Investors Dirk Gädeke, sieht vor, dass jedes der Häuser einem sehr bedeutenden Künstler galerieähnlich gewidmet ist. Die Kunst in Verbindung mit zeitgenössischem Design und moderner Architektur macht jedes art’otel selbst zu einem einzigartigem Kunstwerk. Der Aufenthalt im Hotel soll keine austauschbare Leistung mehr sein, sondern Emotionen wecken und die Auseinandersetzung mit Themen wie Kunst, Design und Architektur anregen.